Unter diesem Motto laden wir vor allem unsere älteren Teilnehmer ein, das Turnfest aktiv mitzuerleben. In unserer Themenwelt “Vitalzone” dreht sich alles um das Thema Bewegung und Vitalität im Alter. Hierbei wurden vom Bayrischen Turnverband, in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Schweinfurt, verschiedene Ansätze entwickelt, um sich altersgerecht sportlich zu betätigen und fit zu bleiben.

Turnen kennt keine Altersgrenze – genau dieser Gedanke spiegelt sich in unseren diesjährigen Themenwelten wieder. Von der Kinderturnwelt über den Trendsportpark bis zur Vitalzone – da ist für jeden etwas dabei. Unter den verschiedenen Mottos erlebt ihr ein generationsübergreifendes Programm und könnt alles selber ausprobieren. Wir freuen uns auf alle Turnaktiven und –interessierten in Schweinfurt!

Turnfest und Schulen - diese beiden sind seit jeher eng miteinander verbunden, wenn sich Bayerns Turn- und Sportgemeinde alle vier Jahre zum Bewegen und Feiern trifft. Ob als Unterkunft für die Teilnehmer, als Infopoint oder deren Turnhallen als Wettkampfstätten. Turnfest braucht die Schulen und so ist es auch in Schweinfurt. Mit einem zusätzlichen Novum: Diesmal greifen die Schulen tatkräftig ins Geschehen ein - in Form von P-Seminaren.

Der auch in Schweinfurt ansässige Konzern ZF ist Partner des 32. Bayerischen Landesturnfests. Der Spezialist für Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik tritt vielfältig in Erscheinung und wird in jeder Wettkampfstätte präsent sein. Zudem wird ZF maßgeblich im Rahmen des Mitmachangebots „Schweinfurt Champion“ aktiv sein und präsentiert die Turnfestgala sowie die Matineé. Auf der Turnfestmesse im Konferenzzentrum ist ZF am Unternehmensstand zu finden.

Neben den vielen spannenden Programmpunkten und Wettkämpfen unseres diesjährigen Turnfests, habt ihr auch die Möglichkeit das Deutsche Gymnastik-Abzeichen (DGA) zu machen. Dazu könnt ihr aus acht Übungen ganz individuell vier auswählen, in denen ihr dann geprüft werdet. Vor Ort erhaltet ihr direkt eure Urkunde vom DTB. Weitere Infos zum DGA findet ihr hier

Als Magnet für Bayerns Turn- und Gymnastikwelt ist Schweinfurt als Turnfeststadt 2019 den Erwartungen der Sportwelt mehr als gerecht geworden. Zum Meldeschluss für das 32. Bayerische Landesturnfest (30.5. - 2.6.2019) übertreffen 8.674 aktuelle Teilnehmer deutlich das Ziel jener 8.000 Starter, die man auf Basis den letzten drei Events von Regensburg, Landshut und Burghausen hochgerechnet hatte.

Egal ob für eure Anreise oder vor Ort, mit unserem Kooperationspartner, der DB Regio Bayern, kommt ihr sicher und bequem ans Ziel.

Die Stadt Schweinfurt ist hervorragend an das Schienennetz angeschlossen und bietet euch somit die Möglichkeit, flexibel und bequem zum Turnfest anzureisen. Mit den günstigen Angeboten, wie zum Beispiel dem „Bayern-Ticket“, kommt ihr auch während unseres Tunrfests super von A nach B. Außerdem erhaltet ihr mit eurem Bahnticket viele Ermäßigungen auf Eintrittspreise und Vergünstigungen in Schweinfurt. Alle Details findet ihr hier.

Wir wünschen schon mal eine Gute Fahrt!

Der Countdown für die Anmeldung zu unserem Turnfest in Schweinfurt läuft! Um euch die Anmeldung so leicht wie möglich zu machen, haben wir alle wichtigen Fragen und Antworten in unseren FAQs zusammengestellt. Schaut einfach unter faq.turnfest19.de vorbei und seht die wichtigsten Themen auf einem Blick. Zur Anreise, Unterkunft oder den Veranstaltungen vor Ort, findet ihr hier alle Informationen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, stehen wir euch natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung und helfen bei der Anmeldung. 

Wir freuen uns auf euch! 

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 wird es eine Angebotsvielfalt für Menschen mit und ohne Behinderung geben, wie nie zuvor bei einem Bayerischen Landesturnfest. Auch ein Tag der Inklusion ist eingerichtet – am Turnfest-Freitag.