Bunte Bänder laden zum Gummitwist ein, Seile zum Seilspringen. Na, erinnern Sie sich an ihre Kindheit zurück und bekommen Lust, mitzumachen? Genau das will die KINDERTURNWELT beim Landesturnfest erreichen – durch einfach Übungen junge und ältere Menschen dazu bringen, gemeinsam Freude an der Bewegung zu haben. 

Neben vergessenen Kinderspielen, wie dem Eierlauf, den Gummitwist, Sackhüpfen, Seilspringen und den Hüpfbällen ist bei der Kinderturnwelt auch Konzentration und vor allem Gleichgewicht bei der Slackline gefragt. Doch das ist noch nicht alles. Es wartet ein buntes und spielerisches Programm darauf, ausprobiert zu werden. Diese weiteren Stationen wird es geben: Kisten stapeln, Hüpfburg, Spielbus und eventuell sogar ein Labyrinth! Da steigt doch die Vorfreude auf das Landesturnfest noch einmal mehr! Brigitte Dibal und Barbara Walter, beides Fachwartinnen Kinderturnen im Turngau Schweinfurt/Haßberge bertreuen die Kinderturnwelt, die an der Stadtmauer inmitten einer schönen Grünanlage im Osten der Fußgängerzone aufgebaut wird. „Durch einfache Übungen soll jeder, egal welchen Alters oder Könnens, Spaß am Miteinander und Freude an der Bewegung haben“, so Barbara Walter. Vor allem die Kinder sollen zum Mitmachen angeregt werden. Neben dem Spaß können dabei auch zwei richtige Tests absolviert werden: beim Radschlagtest und dem Kinderturnabzeichen Löwenstark. Wer es lieber ruhig angehen möchte, kann sich in der Chillecke oder in der Mal-Ecke entspannen. Doch nicht nur kleine Turnerinnen und Turner und deren Familie, sondern auch die örtliche Bevölkerung soll zum Mitmachen animiert werden und einen Einblick in die Arbeit der Turnvereine bekommen, die so wertvoll ist!

 Autorin: Lisa Schwarz 


Turnfestprogramm

turnfest19 turnfestproramm titel