Turnfest und Schulen - diese beiden sind seit jeher eng miteinander verbunden, wenn sich Bayerns Turn- und Sportgemeinde alle vier Jahre zum Bewegen und Feiern trifft. Ob als Unterkunft für die Teilnehmer, als Infopoint oder deren Turnhallen als Wettkampfstätten. Turnfest braucht die Schulen und so ist es auch in Schweinfurt. Mit einem zusätzlichen Novum: Diesmal greifen die Schulen tatkräftig ins Geschehen ein - in Form von P-Seminaren.

Alle vier Gymnasien der Stadt Schweinfurt wirken am Turnfest mit. Die P-Seminare sind ein Pflichtelement in der gymnasialen Oberstufe in Bayern. Die Schüler arbeiten dabei in drei Halbjahren an einem gemeinsamen Projekt, das der Studien- und Berufsorientierung dient. So können die P-Seminare einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Handlungskompetenzen liefern und dadurch die Wahl eines geeigneten Berufs btw, Studiengangs erleichtern.

Hier kommt ein Vorgeschmack auf das, was euch erwartet:

 

Schweinfurt Champion

Das P-Seminar des Celtis-Gymnasiums organisiert das MitMach-Angebot „Schweinfurt Champion“.

An acht Stationen werden Spezialitäten der Turnfeststadt und witzige lokale Ideen einfallsreich verpackt. Sie bieten kleine sportliche Herausforderungen. Ihr Zielgruppen sind Familien, junge Leute und ein Querschnitt durch die gesamte Bevölkerung. Die pfiffige optische Gestaltung gibt die Würze des Lokalkolorits. Einfach scheint noch das Geschichte-Puzzle zu sein oder der Geschicklichkeitsparcour und der olympische Wurf. Konzentration verlangen die Stationen "Der Main", "Rückert" und "angry animals". Und eine Überraschung plant das P-Seminar mit einem "Samsathlon", wofür sogar dessen Schweinfurter Autor Paul Maar sich angemeldet hat. Was es mit dem Titel einer "Kampfsau" auf sich hat, werden wir sehen. 

Um alle Stationen zu meistern, wird nicht nur körperliche, sondern auch geistige Fitness benötigt. Es sind Treffsicherheit, Geschick, Schnelligkeit, eine ruhige Hand und räumliches Vorstellungsvermögen gefragt. Die Stationen können, aufgrund verschiedener Schwierigkeitsstufen, von jedermann gemeistert werden. Der Pin als Belohnung für die Leistungen - auch als limitiertes Sammelobjekt - gehört zum Konzept dazu.

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils 10-18 Uhr (Freitags ab 8 Uhr)

Ort: Park (in der Kinderturnwelt) an der Stadtmauer

 

Mein Olympia

Mit diesem leichtathletischen Sport- und Spielfest „Mein Olympia“ zeigt das P-Seminar des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums wie Inklusion gelebt werden kann. Ziel ist es, Berührungsängste bei allen Beteiligten abzubauen und den Athleten durch das Überwinden von Grenzen zu mehr Selbstvertrauen zu verhelfen. 

Termin: Freitag, 31.Mai, 9-14 Uhr 

Ort: Willi-Sachs-Stadion, Ander-Kupfer-Platz 2

  

Geocaching2019

Das P-Seminar Geographie des Olympia-Morata-Gymnasiums Schweinfurt organisiert das offizielle Turnfest-MitMach-Angebot „geocaching2019“.


Darauf warten schon viele Turnfestteilnehmer: Wie geht das? Was sind das für Schätze ("caches"), die wir suchen sollen?  Das wird ein großer Freizeitspaß, bei dem man nach einer Einweisung durch das Geocaching-Team mit GPS-Geräten oder dem eigenen Smartphone Teamgeist und Kreativität aufbringen muss, um Erfolg zu haben.

Dafür wurden mehrere Routen vorbereitet, man erfährt auf spannenden Wegen weiterleitende Koordinaten, löst gemeinsam Aufgaben und kommt mit Einheimischen in Kontakt. Die Lösungen lassen sich nicht „ergoogeln“, man muss sich schon selbst auf den Weg machen. Ob alle Aufgaben richtig gelöst werden konnten, zeigt sich korrekt überprüfbar am Ende der Tour. Und dort liegt der Schatz! 

Am Ende einer erfolgreichen Schatzsuche ist es für die Sammler außerdem auch noch möglich, kostengünstig einen Sieger-Pin für die erfolgreiche Tour zu erhalten - für Vor-Angemeldete im Startgeld bereits inbegriffen.

 

Hinweis des P-Seminars: Um die Startzeit abzukürzen, ladet euch bitte für iOS-Geräte (wie iPhone) die Gratis-App "gctools" herunter: https://itunes.apple.com/de/app/gctools/id438313105?mt=8

Für Android-Smartphone arbeiten wir mit c:geo https://play.google.com/store/apps/details?id=cgeo.geocaching .

Vor Ort werden auch GPS-Leihgeräte - gegen Deposit - zur Verfügung gestellt. Nachmeldungen sind auch während des Turnfestes möglich und erwünscht.

Termin: Donnerstag, 30. Mai. bis Samstag, 1. Juni, jeweils 10-18 Uhr (Freitag ab 8:00 Uhr)

Ort: Start und Ziel am geocaching-Stand , Rathausinnenhof

 

Stadt-Rallye

Das P-Seminar des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums Schweinfurt organisiert in diesem Jahr als offizielles MitMach-Angebot eine Stadtrallye für das Landesturnfest. Dazu teilt das AvH-Rallye-Team mit:

Servus Sportsfreunde! Dies ist für jedermann eine Rallye zu Fuß, die mit interessanten Fragen durch unsere wunderschöne Stadt leitet. Dabei werden Geschichte und Gegenwart spielerisch verknüpft. Am Ende des Tages wird wohl jeder Besucher unsere Stadt ein Stück weit besser kennen. Zusammen mit der Familie oder Freunden erfahren die Rallye-Teilnehmer so nicht nur die Geschichte Schweinfurts, sondern entdecken auch geheime Orte und Kuriositäten in der Metropole am Main. Am Ende einer erfolgreichen Rallye ist es für die Sammler möglich, kostengünstig einen Sieger-Pin für die Rallye zu erhalten - für Vor-Angemeldete im Startgeld bereits inbegriffen. 

Wir Schülerinnen und Schüler des P-Seminars freuen uns auf zahlreiche Besucher und wünschen allen eine interessante Rallye! 

Nachmeldungen sind auch während des Turnfestes möglich und erwünscht.

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils 10-18 Uhr (Freitags ab 8 Uhr)

Ort: Start und Ziel: Turnfest-Infopoint Marktplatz

 

Bewegte Turnhalle

An Bewegung wird es beim vierten Angebot keinem fehlen. Das P-Seminar Sport aus dem städtischen Walther-Rathenau-Gymnasium hat den Auftrag, ein offenes, ganzheitlich orientiertes Bewegungsangebot mit Bewegungslandschaften zu errichten. So entsteht die „Bewegte Turnhalle“.

Traditionelle Turngeräte werden neu kombiniert und um ungewöhnliche Gerätearrangements ergänzt. Ob schwingen, springen, klettern, rutschen oder balancieren, hierbei werden die verschiedenen motorischen Fähigkeiten der Kinder gefordert und gefördert. Aber auch Herausforderungen warten auf die Jüngsten, so muss man sich erst einmal trauen, die Himmelsleiter bis ganz nach oben zu klettern. Verschiedenste Stationen, auch Teamaufgaben, und vor allem viel Spaß warten auf die jungen Besucher. Kindergärten, Grundschulen und Kinderturngruppen sind auch herzlich Willkommen.

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils von 10-18 Uhr (Freitags ab 8 Uhr)

Ort: Turnhallen der Walther-Rathenau-Schulen

 

Turnfest Trophy

Das sportliche Angebot für Trophäenjäger und alle, die unsere vielfältigen Herausforderungen im Mitmach-Programm besonders reizen: Die erfolgreiche Teilnahme an einem der vier zentralen Schweinfurter Mitmachangebote (einschließlich "Handstand-TÜV") wird mit einem PIN (je 3,- €) belohnt. Beim Nachweis von mindestens zwei unterschiedlichen Pins bekommt man zusätzlich die exklusive Turnfest-Auszeichnung der Schweinfurter „Turnfest Trophy“ und eine attraktive Erinnerungsgabe der Stadt Schweinfurt.

Ausgabestelle: Turnfest Info-Point im Rathaus-Innenhof

 

Hier könnt ihr euch für die Mitmachaktionen anmelden!