Beim Empfang der Turnfestwarte im Schweinfurter Rathaus wurde den Vereinsorganisatoren gedankt.

BTV-Präsident Dr. Alfons Hölzl, Oberbürgermeister Sebastian Remelé und OK-Chef Andy G. Krainhöfner empfingen gut 100 Vertreter der teilnehmenden Vereine und dankten ihnen für ihr Engagement in der Planung und Durchführung der Vereinsteilnahmen zum und beim #turnfest19.

Krainhöfner fügte an, dass neben den vielen bayerischen Vereinen auch eine große Anzahl an Vereinen aus anderen Landesturnverbänden den Weg nach Unterfranken gefunden haben, ebenso Vertreter des Deutschen Turner-Bundes. Zudem finde ums wiederholte Male die größte breitensportliche Veranstaltung mit dem 32. Bayerischen Landesturnfest in 2019 in Bayern statt.

"Wenn ich ohnehin zum Turnferst fahre, dann kann ich auch gleich noch mithelfen. Ich bin nicht nur Turnfestwart meines Vereins, sondern habe mich auch als Helfer gemeldet", so Thomas vom TSV Wolfratshausen.

„Wir sind froh, dass wir der Austragungsort sind“, sagte Remelé und stellte heraus „Sie sind diejenigen, die dieses Turnfest möglich machen“.