Termin: 30. Mai, 11:30 bis 14 Uhr

Anmeldung

Sollte es wirklich stimmen, dass sich das „Schafkopfen“ zum bayerischen Volkssport entwickelt hat, dann wird dies ein „Laufwettbewerb“ ganz besonderer Art werden. Bloß, dass bei dieser unterhaltsamen Art des „Rennsports“ alle bis ans Ziel auf den Plätzen bleiben können und das Auftrumpfen die meiste Bewegung verursachen wird. Warum also sollten wir nicht, wie schon 1998 beim Deutschen Turnfest München, zu dieser bayerischen „Sportart“ nach Franken einladen?

Gespielt wird langes Blatt mit Sauspiel, Wenz und Solo.

Ort: Martin-Luther-Haus

Einsatz: 10€

 

Zum Anmeldeformular